AGB

Liefer- und Zahlungsbedingungen

Das Angebot ist freibleibend. Mit Erscheinen einer neuen Preisliste verlieren vorangegangene Preislisten ihre Gültigkeit.

Lieferung: Die Lieferung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Käufers. Wir liefern baldmöglichst; termingebundene Lieferungen können wir nur nach vorheriger Absprache durchführen. Große Hitze, Frost oder Frostgefahr entbinden von der Einhaltung der Lieferfrist oder des Liefertermins bis zum Eintritt geeigneter Witterung. Bei ausverkauften Sorten liefern wir den Folgejahrgang gleichwertiger Qualität, sofern dies der Käufer nicht ausgeschlossen hat.

Mängelrügen: Verluste oder Beschädigungen beim Versand durch Post oder Spedition sind vom Empfänger bei Abnahme der Sendung zu reklamieren und von Post oder Spedition bescheinigen zu lassen, damit der Entschädigungsanspruch nicht erlischt.

Eigentumsvorbehalt: Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollen Bezahlung des Kaufpreises und aller Forderungen unser Eigentum und darf nicht an Dritte verpfändet oder übereignet werden.

Preise: Die Preise verstehen sich, soweit nicht anders vereinbart, bei 1,0/0,75-/0,5-Literflaschen einschließlich Glas.

Reklamationen müssen innerhalb von 8 Tagen nach Empfang der Sendung vorgebracht werden, da sie sonst keine Berücksichtigung finden. Weinsteinkristalle sind naturbedingt, beinträchtigen die Qualität nicht und können als Reklamationsgrund nicht anerkannt werden.

Erfüllungsort: Der Erfüllungsort ist unser Weingut in Loidesthal. Ansonsten gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

  • Ab-Hof-Verkauf

  • Kellerführung

  • Verkostung

  • offener Weinstadl